Märchenabend

Heiteres und Magisches in Märchen durch Musik und Tanz
 

Freitag,13. September 2019, 18:30


    Himmel un Ääd – Café
    Altenberger-Dom-Str. 125
    Bergisch Gladbach - Schildgen

Ein Abend mit dem Rheinischen Märchenkreis.

Tanz und Musik gehören zum Leben des Menschen und können in  Märchen magische Bedeutung erlangen. Sie sind nicht nur Ausdruck von Lebensfreude, sondern führen oft auf geheimnisvolle Weise zur Erlösung.

Eintritt frei – der Hut geht rum für den Rheinischen Märchenkreis.


Voranmeldung erleichtert uns die Planung:

im Café oder unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Seniorenkulturwoche 2019 der Stadt Bergisch Gladbach.

 

Bergische Kaffeetafel – garniert mit Märchen!


Mit der Tagespflege vom Senioren-Park carpe diem Bensberg

und dem Rheinischen Märchenkreis.


Donnerstag, 19. September 2019, 14.00 Uhr


Ort: Senioren-Park carpe diem Bensberg (in der Tagespflege), Overather Straße 32, 51429 Bergisch Gladbach, Bensberg
Kostenfrei

Weitere Informationen:
Senioren-Park carpe diem Bensberg
Frau Schmidt, Herr Schönig
Tel.: (0 22 04) 83 08 -0 oder 83 08 -560
E-Mail: ergotherapie-bb@senioren-park.de oder Pdl-tagespflege-bb@senioren-park.de

Parkmöglichkeiten: neben dem Gebäude, im Wohngebiet oder gegen Entgelt im Kardinal-Schulte-Haus
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus: Thomas-Morus-Akademie (227, 420, 454, 455, 457)

 

 

Luka und die weiße Taube

Begegnung mit Märchen

Die Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Stiftung lädt herzlich ein zu einem
Wochenende mit Erzählungen, Austausch und Gesprächen über

Ratschläge und geheimes Wissen
 

von Freitag, 5. April 2019, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 7. April 2019, ca. 13.00 Uhr

im PAX-Gästehaus Unkel, Kirchstr. 6, 53572 Unkel

Information und Anmeldung bei Ingrid Erlhage 02202-59322/ierlhage@web.de

 

Die Perlenschnur

Reifungen - Entwicklungen
Wie Märchenhelden lernen, sich im Leben zu behaupten.
 

Mut und Entschlossenheit werden von den jungen Menschen gefordert, die es in die Welt hinaustreibt, sei es durch das Gebot des Vaters, durch den Wunsch, aus dem engen und prägenden Umkreis auszubrechen -oder durch Verwünschung! Auf dem eingeschlagenen Weg müssen sie sich gegen übermächtige Kräfte und neidische Zeitgenossen wehren, aber auch helfende Hände ergreifen. Parallelen zur heutigen Zeit sind durchaus zu finden.

 

Zu diesem Thema bietet die Erzählerin Ingrid Erlhage einen Kurs mit Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch an drei Donnerstagen im November:

8., 15., 22. November jeweils von 15.00 - 17 .00 Uhr
in der Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach

Gesamt: € 21,-- (auch einzeln buchbar a € 8,--)

Anmeldung erbeten unter: ierlhage@web.de / 02202-59322

Schicksalsfäden_web

 

VERBORGENE SCHÄTZE

 

- Verborgene Schätze gibt es allerlei,
nicht nur aus Gold und Silber -

 

Märchenerzählungen

 

Sonntag, 25. Februar 2018, 11.00 Uhr
Sonntagsakademie im Marien-Krankenhaus, Bergisch Gladbach

 

Posterentwurf_Das süßeste Brot

Die verpfändeten Kinder

 

 

Wie Märchenkinder ihre Zukunft gegen alle Widrigkeiten gestalten.

 

Ein Vater verspricht in großer Not einem überirdischen Wesen das, „was in seinem Hause jung geworden ist“ oder was ich ihn bei seiner glücklichen Heimkehr begrüßt.

Das „verpfändete Kind“ muss sich nun den Anforderungen der fremden Welt

stellen, Abenteuer bestehen und sein oder ihr persönliches Glück finden. Auch in

der heutigen Welt stehen Jugendliche vor anspruchsvollen Aufgaben und müssen

sie aus eigener Kraft meistern.

 

 

Zu diesem Thema bietet die Erzählerin Ingrid Erlhage einen Kurs

mit Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

an drei Donnerstagen im November :

          9.11., 16.11., 23.11. – jeweils von 15.00 - 17.00 Uhr

 

in der Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach. Gesamt: € 21,--

 

Anmeldung erbeten unter: ierlhage@web.de / 02202-59322

Galerie-Café 21.10.2017 web

 

LogoHimmelundWeb_900

RHEINISCHER MÄRCHENKREIS

 

Kulturwoche für Senioren

 

Samstag, 9. September 2017

 

18.00 Uhr

 

„Wer den Duft des Essens verkauft“

 

Heitere, schelmische Geschichten

Erzählt vom Rheinischen Märchenkreis

mit musikalischer Begleitung durch Hella Stursberg

und einem Buffet mit leckeren Häppchen

Ort: Café Himmel un Ääd in Schildgen

Altenberger-Dom-Str. 125

51467 Bergisch Gladbach

Eintritt frei (Spende erbeten)

Voranmeldung und weitere Informationen:

Tel: 02202-2609296

E-Mail: cafe@himmel-un-aeaed.de oder

ierlhage@web.de

"Wer den Duft des Essens verkauft..."

 

wer den duft des essens verkauft

 

Der Rheinische Märchenkreis erzählt Geschichten, die alle Sinne berühren

Dazu gibt es ein köstliches Buffet mit ungarischem Wein

01.09.2017, 19:30 Uhr,  Stadtbibliothek Troisdorf "Forum",

Kölnerstraße 2, 53840 Troisdorf

 

 

Drachen, Riesen und andere Gefahren
- Glauben, Wissen, Fantasie -
 

Damit ergänzen wir unsere Themen der vorigen zwei Jahre. Selbst wenn es die  Drachen oder Riesen, wie sie heute abgebildet werden, nie gegeben hat,  ist es doch eine lebenswichtige Frage, wie man mit Bedrohungen dieser  Dimension umgehen kann. Wenn unschuldige Menschen verschwinden,  geopfert werden sollen, ein ganzes Land heimgesucht wird, braucht es  mutige Menschen, die sich dagegen wehren. Die Stunde des Helden/auch der Heldin schlägt und prägt weltweit die Erzählungen. - Und der Drache in  uns??

ä

im PAX-Gästehaus in Unkel


von Samstag, 25. März 2017, 10.00 Uhr
bis Sonntag, 26. März 2017, ca. 13.00 Uhr

(nach dem Mittagessen)


(durchgeführt von Ingrid Erlhage und Angelika Schreurs)


Information und Anmeldung:
Bitte bis zum 20. Februar 2017


Schriftlich bei Ingrid Erlhage, Alte Wipperfürther 65,
51469 Bergisch Gladbach
oder
ierlhage@web.de